Medizinische Fakultät » Kliniken » Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum

Das Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum

Mit mehr als 4000 Betten gehört das Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum (UK RUB) zu den größten und leistungsstärksten Kliniken in Deutschland. Wir bieten höchste medizinische Kompetenz. Über das gesamte Spektrum der Medizin und Pflege versorgen wir pro Jahr 600.000 Patienten aus ganz Deutschland und darüber hinaus.

Das UK RUB ist ein bedeutender Arbeitgeber. In allen universitären Abteilungen sind – in Vollzeit gerechnet - mehr als 8000 Mitarbeiter beschäftigt. Mehr als 1400 Medizin-Studierende befinden sich hier in der klinischen Ausbildung.

Das UK RUB ist dezentral organisiert. Beteiligt sind das Bergmannsheil Bochum, das St. Josef- und St. Elisabeth-Hospital (Katholisches Klinikum Bochum), das Knappschaftskrankenhaus Bochum, die LWL-Kliniken (Bochum und Hamm), das Marien Hospital Herne (St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr), das Herz- und Diabeteszentrum NRW Bad Oeynhausen, das Klinikum Herford und die Mühlenkreiskliniken im Kreis Minden-Lübbecke.

Die Universitätskliniken sind mit der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum verbunden. Sie sichern gemeinsam eine hochwertige medizinische Ausbildung und erbringen innovative Forschungsleistungen für neue und verbesserte Therapieansätze.

Aktuelle Meldungen

  • 19.06.2019:
    Katholisches Klinikum Bochum übernimmt Seniorenzentrum St. Anna-Stift
    Die Katholisches Klinikum Bochum Holding gGmbH baut ihre Aktivitäten in der Altenpflege deutlich aus. Von der Kath. Pfarr- und Kirchengemeinde Liebfrauen in Altenbochum wird das Seniorenzentrum St. Anna-Stift übernommen. Es bietet Raum für 140 Bewohnerinnen und Bewohner - in 98 Einbett- und 21 Zweibettzimmern. Beschäftigt werden insgesamt 130 Mitarbeiter.
    Katholisches Klinikum Bochum
  • 18.06.2019:
    Anästhesie des Katholischen Klinikums Bochum erhält Preis für Patientensicherheit 2019
    In Deutschland werden pro Jahr rund 10 Millionen Operationen in Anästhesie durchgeführt. Um das Risiko der Narkose maximal zu reduzieren und den Patienten größtmögliche Sicherheit zu bieten, hat das Katholische Klinikum Bochum ein besonders anspruchsvolles Konzept der Kooperation zwischen Ärzten und Pflegekräften entwickelt. Dafür hat das Team der Anästhesiologie unter Leitung von Prof. Dr. med. Thomas Weber gemeinsam mit zwei anderen Preisträgern den Deutschen Preis für Patientensicherheit erhalten. Verliehen wird er vom Aktionsbündnis Patientensicherheit (Berlin).
    Katholisches Klinikum Bochum
  • 18.06.2019:
    Knappschaftskrankenhaus erhält das „Deutsche Palliativsiegel“
    Versorgungsqualität von Sterbenden und Schwerstkranken in Bochum als vorbildlich zertifiziert
    Knappschaftskrankenhaus