Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen aus dem Bergmannsheil Bochum

09.05.2018: Perfektes Notfallmanagement von der Unfallstelle bis zur Klinikpforte

Bei der Versorgung von Schwerverletzten entscheidet schnelles, strukturiertes Handeln oft über Leben und Tod. Die notwendigen Kenntnisse und Handlungsroutinen vermittelt der Intensivkurs PHTLS – Prehospital Tauma Life Support, der jetzt erstmals vom BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum und dem Skills Lab der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen angeboten wurde. In dem international anerkannten .. Weiterlesen

25.04.2018: Was Digitalisierung im Krankenhaus leisten kann

Wie sich Krankenhäuser mit intelligenter Prozessteuerung und der richtigen Digitalisierungsstrategie fit für die Zukunft machen können: Darüber konnten sich Medizinstudenten in einer neuartigen Wahlfachveranstaltung des Bergmannsheil informieren. Unter dem Titel „Medizin 4.0 – Das Betriebssystem der digitalen Medizin“ erfuhren die Teilnehmer, wie man komplexe Abläufe wie die Patientenaufnahme oder .. Weiterlesen

12.04.2018: 40 Jahre „Grüne Damen und Herren“ im Bergmannsheil

Sie begleiten Patienten, erledigen Besorgungen für sie und nehmen sich Zeit für Gespräche am Patientenbett: Die „Grünen Damen und Herren“ des BG Universitätsklinikums Bergmannsheil. Vor 40 Jahren wurde der ehrenamtliche Dienst im Bergmannsheil aufgebaut. Es ist damit die älteste Krankenhaushilfe in Bochum. Gestern feierten die rund 60 Mitglieder des Teams gemeinsam mit der Geschäftsführung und .. Weiterlesen

23.03.2018: Folgeschäden nach Schädel-Hirn-Trauma frühzeitig erkennen und behandeln

Schwerwiegende Krankheitsverläufe nach einem schweren Schädel-Hirn-Trauma (SHT) frühzeitig zu erkennen: dieses Ziel verfolgt eine Arbeitsgruppe von Neurochirurgen der BG Kliniken Frankfurt, Halle und Murnau unter Federführung des BG Universitätsklinikums Bergmannsheil in Kooperation mit dem Medizinischen Proteom-Center (MPC) der Ruhr-Universität Bochum. Im Rahmen dieser Studie wird untersucht, ob sich auf der Basis von .. Weiterlesen

16.03.2018: Internationaler Tag des Clusterkopfschmerzes am 21. März 2018

Der Frühling ist für die meisten Menschen eine Zeit der Freude. Doch für Menschen, die am sogenannten Clusterkopfschmerz leiden, kann jetzt wieder eine sehr belastende und schmerzhafte Phase beginnen. Diese seltene Kopfschmerzform äußerst sich in wiederholten, stärksten Schmerzattacken. Sie tritt häufig in Episoden auf, die sich zumeist im Frühjahr und Herbst über mehrere Wochen bemerkbar machen. Um auf das seltene .. Weiterlesen

Weitere Meldungen

Archivierte Meldungen