Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen aus dem Bergmannsheil Bochum

17.01.2019: „Bergmannsheiler“ wird Präsident der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin

Prof. Dr. Marcus Lehnhardt ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin (DGV). Der Direktor der Klinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte am BG Universitätsklinikum Bergmannsheil wurde auf der Jahrestagung der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung (DAV) in das DGV-Präsidentenamt gewählt. Die Tagung fand vom 9. bis 12. Januar 2019 in Schladming .. Weiterlesen

04.01.2019: Neue Geschäftsführerin im Bergmannsheil

Dr. Tina Groll ist neue Geschäftsführerin des BG Universitätsklinikums Bergmannsheil. Zuvor war sie bereits als Kaufmännische Direktorin im Bergmannsheil tätig. Die 44-Jährige Juristin übernahm die Position zum 1. Januar 2019. Sie folgt auf Ralf Wenzel, der die Klinikleitung aus persönlichen Gründen abgegeben hat. Dr. Groll begann ihre berufliche Karriere als Rechtsanwältin in einer Dortmunder Sozietät und ist seit .. Weiterlesen

13.12.2018: Bergmannsheil-Forscherin untersucht gesundheitliche Folgen der Intensivtherapie

Anhaltende Sensibilitätsverluste an Händen und Füßen, schmerzhafte Empfindungsstörungen und motorische Schwäche sind typische Symptome einer sogenannten Erworbenen Skelettmuskel- und Nervenschwäche. Sie tritt häufig bei Patienten auf, die wegen einer anderen Grunderkrankung intensivmedizinisch versorgt werden mussten. Die zusätzlichen gesundheitlichen Probleme beeinflussen die Lebensqualität der Betroffenen und .. Weiterlesen

04.12.2018: Bergmannsheil eröffnet neues Bettenhaus mit moderner Empfangshalle

Der nächste Meilenstein der baulichen Entwicklung des BG Universitätsklinikums Bergmannsheil ist erreicht: Heute wurden der zweite Bauabschnitt des Bettenhauses 2 und der neue Eingangsbereich eröffnet. Für Patienten des Bergmannsheil stehen auf den erweiterten Pflege- und Intensivpflegestationen im Haus 2 222 Bettstellplätze in modernem und komfortablem Ambiente zur Verfügung. In der neuen, repräsentativen .. Weiterlesen

26.11.2018: Krankhafte Muskelveränderungen schnell und zielsicher erkennen

Dr. Lara Schlaffke, Mitarbeiterin der Neurowissenschaftlichen Forschung der Neurologischen Klinik am Bergmannsheil (Direktor: Prof. Dr. Martin Tegenthoff), erhält den mit 15.000 Euro dotierten Förderpreis der Sophia & Fritz Heinemann-Stiftung. In ihrem preisgekrönten Forschungsprojekt untersucht die Wissenschaftlerin, wie man mit bildgebenden Verfahren krankhafte Prozesse im Muskelgewebe zuverlässig und ohne invasiven .. Weiterlesen

Weitere Meldungen

Archivierte Meldungen