Aktuelle Meldungen aus dem Bergmannsheil Bochum

02.05.2022: Das Herz in die Hand nehmen: Augmented Reality in der medizinischen Ausbildung im Bergmannsheil

Kardiologie am Bergmannsheil setzt neues Trainings-Tool in der studentischen Lehre ein

Möglich macht dies ein innovatives Trainings-Tool, das die Kardiologische Klinik im Bergmannsheil einsetzt: Ein Tablet, das mit intelligenter Augmented-Reality-Technologie (AR) in der Lage ist, organische Strukturen originalgetreu und dreidimensional zu projizieren und in allen denkbaren Perspektiven und Schnittebenen darzustellen. Anwenderinnen und Anwender sind sogar in der Lage, das virtuelle 3-D-Organ „anzufassen“ .. Weiterlesen

28.04.2022: Bergmannsheil: Von-Langenbeck-Preis 2022 für Björn Behr

Plastischer Chirurg für ausgezeichnete Forschungsleistung geehrt

Der leitende Oberarzt der Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Schwerbrandverletztenzentrum, am BG Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum (Direktor: Univ.-Prof. Dr. Marcus Lehnhardt) erhielt den Preis für seine wissenschaftliche Arbeit zu neuartigen Titanoberflächen, die als Implantatmaterialien bei der operativen Verbindung von verletzten Knochen oder Knochenfragmenten (Osteosynthese) eingesetzt .. Weiterlesen

11.04.2022: Bergmannsheil eines der besten Krankenhäuser in Deutschland

Newsweek: Top-Platzierung für das BG Universitätsklinikum Bergmannsheil

Herausragend in medizinischer Versorgung und Forschung Was die führenden Krankenhäuser, so auch das Bergmannsheil, laut Newsweek auszeichnet, sind höchste Qualitätsstandards in der Patientenversorgung und kontinuierliche Aktivitäten in medizinischer Forschung, die auch unter den besonderen Herausforderungen der Corona-Pandemie geleistet wurden. Das Ranking World's Best Hospitals 2022 listet die besten Krankenhäuser in .. Weiterlesen

11.02.2022: Der schwierige Weg zur Diagnose: COVID-19 als Berufskrankheit

Bergmannsheil startet Online-Fortbildungsreihe für Beschäftigte der Unfallversicherungsträger

Sie richtete sich an Expertinnen und Experten der gesetzlichen Unfallversicherung und spannte einen weiten thematischen Bogen: Von der Anerkennung von Post-COVID als Versicherungsfall der gesetzlichen Unfallversicherung über neurologische, pneumologische, kardiologische und psychologische Aspekte bis zur Versorgung und Behandlung betroffener Menschen im Rahmen des BG Rehabilitationsverfahrens. Rund 200 Teilnehmerinnen und .. Weiterlesen

18.01.2022: Schwerkranke sprechen mit den Augen

Wie Eye-Tracking-Systeme die Kommunikation mit Menschen auf der Intensivstation unterstützen können

Neben Augenblinzeln, Lippenlesen und anderen Methoden kann auch der Einsatz moderner IT-gestützter Kommunikation mittels Augensteuerung (Eye-Tracking-Systeme) ein geeignetes Mittel sein, um die Kommunikation mit nicht sprechfähigen Menschen auf der Intensivstation zu unterstützen: Das hat eine wissenschaftliche Arbeitsgruppe unter Federführung der Chirurgischen Klinik des BG Universitätsklinikums Bergmannsheil in .. Weiterlesen

Weitere Meldungen

Archivierte Meldungen