Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen des UK-RUB

31.03.2020: HDZ NRW: Mit Antikörpern gegen das Virus

Eine Behandlungsstrategie, die bei anderen Epidemien bereits erfolgreich angewendet worden ist, könnte auch für schwerkranke COVID-19-Patienten wirksam sein. Das deuten erste wissenschaftliche Studien an. „Das Blutplasma von Patienten, die nach einer SARS-CoV-2-Infektion genesen sind, enthält Antikörper. Wenn diese in ausreichender Konzentration enthalten sind, können wir damit solchen Patienten helfen, die schwer .. Weiterlesen

31.03.2020: Coronavirus: Bergmannsheil stockt Behandlungsplätze auf

Ausbau von Intensiv- und Isolationskapazitäten

Durch die interne Reorganisation von Stationsbereichen hat die Klinik ihre intensivmedizinischen Kapazitäten von 42 auf aktuell 77 Betten aufgestockt. An allen 77 Behandlungsplätzen stehen Beatmungsgeräte bereit, um Patienten mit COVID-19-Erkrankung und schwerem Verlauf bestmöglich versorgen zu können. Außerdem verfügt das Bergmannsheil über sechs ECMO-Geräte (ECMO: Extrakorporale Membranoxygenierung), die bei .. Weiterlesen

30.03.2020: Knappschaftskrankenhaus richtet „vorgelagerte Notaufnahme“ ein

Die „vorgelagerte Notaufnahme“ wurde auf dem Besucherparkplatz P3 eingerichtet, erreichbar über die Stichstraße direkt hinter/vor der Gleisbrücke.

Neuorganisation soll während der Corona-Krise Patientenfluss regulieren und eine frühzeitige Risikodifferenzierung ermöglichen

Die gegenwärtige Situation um die Corona-Pandemie ist eine nie da gewesene Herausforderung für alle. Die Kliniken bereiten sich unter Hochdruck auf eine Vielzahl von schwer erkrankten Corona-Patienten vor. Um den Patientenfluss bereits vor Betreten der Klinik in Covid-19-Verdachtsfälle und Nicht-Verdachtsfälle einteilen und so eine frühzeitige Risikodifferenzierung vornehmen zu können, hat das Universitätsklinikum .. Weiterlesen

23.03.2020: Katholisches Klinikum rüstet sich

Das Katholische Klinikum Bochum bereitet sich auf die Versorgung von Corona-Infizierten mit schwerem Verlauf vor. Darum richtet das KKB an seinen Universitätsklinik-Standorten St. Josef- und St. Elisabeth-Hospital in Bochum sowie im Marien-Hospital und Martin-Luther-Krankenhaus in Wattenscheid neue Intensivbetten und Beatmungsplätze ein. An allen vier Standorten soll die Gesamtzahl der Intensivbetten von 54 auf 87 erhöht .. Weiterlesen

17.03.2020: Knappschaftskrankenhaus verschärft Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus

Besuchsverbot, Schließung der Cafeteria, Veranstaltungsabsagen

Um der schnellen Verbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken, hat sich der Krisenstab des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum für weitere Maßnahmen entschieden. Seit gestern sind die Kaffee-Bar sowie die Cafeteria für Besucher geschlossen. Ebenso geschlossen ist bis auf Weiteres das Gästehaus mit seiner Apartmentvermietung an Patientenangehörige, die von weiter her anreisen. Um das Risiko eines .. Weiterlesen

Weitere Meldungen

Archivierte Meldungen