Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen des UK-RUB

09.05.2018: Perfektes Notfallmanagement von der Unfallstelle bis zur Klinikpforte

Bei der Versorgung von Schwerverletzten entscheidet schnelles, strukturiertes Handeln oft über Leben und Tod. Die notwendigen Kenntnisse und Handlungsroutinen vermittelt der Intensivkurs PHTLS – Prehospital Tauma Life Support, der jetzt erstmals vom BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum und dem Skills Lab der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen angeboten wurde. In dem international anerkannten .. Weiterlesen

07.05.2018: Krankenpfleger kämpft sich mit Willen und Biss zum Ironman

Krankenpfleger Olaf Meier trainiert für den Ironman

Olaf Meier trainiert für seinen ersten Langdistanz-Triathlon Anfang Juli in Frankfurt

Kraft, Konzentration, Kondition, mentale Stärke und Disziplin: Das sind die Eigenschaften, die man mitbringen muss, wenn man Langdistanz-Triathlon-Wettbewerbe wie den „Ironman“ bestreiten will. Einer von diesen „eisernen Menschen“ ist Olaf Meier, Krankenpfleger am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, der schon seit Monaten fleißig für den „Ironman“ am 8. Juli in Frankfurt trainiert. Im Klartext .. Weiterlesen

04.05.2018: Die kleine Greta lebt – dank Herzdiagnose vor ihrer Geburt

Die kleine Greta Marlene ist erst drei Monate alt. Den Tag des herzkranken Kindes, Samstag, den 5. Mai, wird sie fröhlich und putzmunter mit ihren Eltern und Geschwistern in Bielefeld verbringen. „Das kleine Mädchen hat viele Schutzengel gehabt“, sagen Prof. Dr. Deniz Kececioglu und Dr. Eugen Sandica, die Chefärzte der Kinderkardiologie und Kinderherzchirurgie sowie Chirurgie angeborener Herzfehler am Herz- und .. Weiterlesen

25.04.2018: Film informiert über Gewebespenden

Nina Hecht ist 37 Jahre alt. Sie wurde mit einem angeborenen Herzfehler geboren und musste deshalb bereits im Alter von einem Jahr operiert werden. 2013 raten die Ärzte der Beamtin aus Lünen im Zentrum für angeborene Herzfehler am Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, zu einer größeren Operation, weil eine ihrer Herzklappen aufgrund der angeborenen Fehlbildung in ihrer Funktion stark beeinträchtigt .. Weiterlesen

25.04.2018: Was Digitalisierung im Krankenhaus leisten kann

Wie sich Krankenhäuser mit intelligenter Prozessteuerung und der richtigen Digitalisierungsstrategie fit für die Zukunft machen können: Darüber konnten sich Medizinstudenten in einer neuartigen Wahlfachveranstaltung des Bergmannsheil informieren. Unter dem Titel „Medizin 4.0 – Das Betriebssystem der digitalen Medizin“ erfuhren die Teilnehmer, wie man komplexe Abläufe wie die Patientenaufnahme oder .. Weiterlesen

Weitere Meldungen

Archivierte Meldungen