Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen aus dem Katholischen Klinikum Bochum

08.07.2019: Tödliche Erbkrankheit Huntington - Potenzielles Huntington-Medikament verträglich

Die Ergebnisse zur Verträglichkeit berichten die Forscherinnen und Forscher im New England Journal of Medicine vom 13. Juni 2019. Das University College London koordinierte die Studie. In Deutschland beteiligt waren die Abteilung für Neurologie des Universitätsklinikums Ulm/Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm (Prof. Dr. G. Bernhard Landwehrmeyer), das Huntington-Zentrum NRW am St. Josef-Hospital - .. Weiterlesen

21.06.2019: Katholisches Klinikum Bochum stellt strategische Weichen für neues Wachstum

Ein Schwerpunkt ist die Ansiedlung des Endoprothetik-Zentrums im Martin-Luther-Krankenhaus, das dadurch deutlich gestärkt wird. Dieser Schritt erfolgt voraussichtlich zum 1. Oktober 2019. Die Endoprothetik ist ein wichtiger Teil der Universitäts-Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des KKB (Direktor Prof. Tobias Schulte). Das neue Zentrum wird gemeinsam von Prof. Roland Willburger und Herrn Hendrik Bulok geführt. Es .. Weiterlesen

21.06.2019: Katholisches Klinikum Bochum setzt ersten Spatenstich für den neuen OP-Trakt

Ebenfalls untergebracht werden im Haus S eine operative Intensivstation mit 22 Betten sowie drei Bettenstationen. Die Bauzeit wird mit rund zwei Jahren veranschlagt. Der KKB-Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Wilhelm Beermann wies beim Spatenstich darauf hin, dass das Katholische Klinikum schon seit Jahren einer der größten Investoren im mittleren Ruhrgebiet ist: „Wir sind stolz, diesen Weg auch mit dem neuen Projekt fortzusetzen.“ Weiterlesen

19.06.2019: Katholisches Klinikum Bochum übernimmt Seniorenzentrum St. Anna-Stift

Das Altenheim blickt auf eine Tradition von mehr als 100 Jahren zurück. Mit einer Investition von rund sechs Millionen Euro ist es umfangreich modernisiert worden. Diese Arbeiten wurden erst vor wenigen Wochen abgeschlossen. Hintergrund für diese Investition war u.a. die Vorgabe des Landes, wonach eine solche Einrichtung zu mindestens 80 Prozent aus Einzelzimmern bestehen muss. „Der Anteil der älteren Menschen in der .. Weiterlesen

18.06.2019: Anästhesie des Katholischen Klinikums Bochum erhält Preis für Patientensicherheit 2019

Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie das Team auf Atemwegsnotfälle während der Operation reagiert. In Analogie zur Luftfahrt sprechen die Bochumer von einer „Cockpit Strategie“. Der Informationsaustausch zwischen allen Beteiligten erfolgt so schnell und effizient, dass seit Einsatz dieser Strategie sämtliche Atemwegsnotfälle gelöst wurden, ohne dass es zu einer Patientenschädigung durch Sauerstoffmangel .. Weiterlesen

Weitere Meldungen

Archivierte Meldungen