Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen aus dem Knappschaftskrankenhaus Bochum

23.10.2018: Knappschaftskrankenhaus in den Top 100 der besten Kliniken Deutschlands

Focus listet Knappschaftskrankenhaus in den Top 100 der besten Kliniken Deutschlands

Beste Behandlung von Darmkrebs, Hirntumoren und Wirbelsäule

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes gibt es derzeit rund 1940 Krankenhäuser in Deutschland. Um bei dieser Vielzahl an Kliniken das passende Haus für eine medizinische Behandlung zu finden, hat das Magazin „Focus“ die bundesweiten Topadressen ermittelt und sie als „Klinikliste“ publiziert. Darin erstmals als eine der 100 besten Kliniken Deutschlands und zum wiederholten Mal als „Top regionales Krankenhaus“ .. Weiterlesen

04.10.2018: Erfolgreich bestandenes Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege

Examenskurs 2018 Krankenpflegeschule am UK Knappschaftskrankenhaus Bochum

Nachwuchskräfte werden dringend benötigt

19 Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege haben jetzt am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum ihr Examen erfolgreich abgelegt. Im Rahmen einer Abschlussfeier wurden den frisch Examinierten in Anwesenheit geladener Gäste Zeugnisse und Urkunden überreicht. Die Abschlussredner gratulierten den Absolventinnen und Absolventen zu ihrem Erfolg und nutzten die Gelegenheit, darauf hinzuweisen, dass .. Weiterlesen

04.10.2018: Genvariante entscheidet bei akutem Lungenversagen über Leben und Tod

ECMO-Therapie bei ARDS

Forschungsteam um Dr. Tim Rahmel erhält erneut Auszeichnung der Dt. Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Bei Patienten mit einem akuten Lungenversagen (ARDS) entscheidet das Vorkommen einer bestimmten Promotor-Genvariante im sogenannten Aquaporin 5 Gen über den Schweregrad der Lungenentzündung sowie über Leben und Tod. ARDS-Patienten, bei denen in dieser Region im Erbmaterial anstelle von Cytosin der DNA-Baustein Adenin vorliegt, haben ein dreifach höheres Sterberisiko. Zu diesem Ergebnis kam Dr. Tim Rahmel, Oberarzt der .. Weiterlesen

01.10.2018: Examen zum/r Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten/in bestanden

1. Reihe v. li.: Julia Scholz, Joline Klimmek, Jelena Göbel, Sabrina Baltuttis, Laura Suppa, Karina Oostingh, Eva Hangebrock. 2. Reihe v. li.: Dana Loose, Sandra Kesting, Sebastian Bolsinger, Ahmet Köse, Sophia Chatziandreou, Larissa Heinrici, Kevin Adrian, Ecem Irmak

Alle 15 MTA-Auszubildenden wechseln in festes Beschäftigungsverhältnis

Blutproben, Gewebepräparate, Zellabstriche und Körperflüssigkeiten im Reagenzglas oder unter dem Mikroskop untersuchen und damit helfen, Krankheiten vorzusorgen, zu erkennen und zu behandeln: Das haben die 15 Auszubildenden in den vergangenen drei Jahren an der MTA-Schule am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum gelernt und nun erfolgreich die staatliche Prüfung zum/r Medizinisch-technischen .. Weiterlesen

28.09.2018: Infoveranstaltung und Telefonsprechstunde zur Woche des Sehens

Aktionen zur Woche des Sehens

Blindheit, Verstehen und Verhüten: Universitäts-Augenklinik am Knappschaftskrankenhaus informiert

„Mit anderen Augen“: Unter diesem Motto steht die diesjährige Woche des Sehens, die mit einer Vielzahl von Aktionen bundesweit auf die Lage von blinden und sehbehinderten Menschen in Deutschland sowie in den sogenannten Entwicklungsländern aufmerksam machen möchte und auf die Bedeutung von Kontrolluntersuchungen für den Erhalt des Augenlichts hinweisen will, denn gutes Sehen ist nicht selbstverständlich. Mit einer .. Weiterlesen

Weitere Meldungen

Archivierte Meldungen