Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen aus dem Knappschaftskrankenhaus Bochum

06.04.2021: 78 junge Frauen und Männer entscheiden sich für den Pflegeberuf

Die Geschwister Emanuela-Denisa Cojoc und Ana Cojoc üben das Blutdruckmessen. Beiden haben bereits vor einer Woche die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistentin am Standort Kamen abgeschlossen.

Ausbildung zur Pflegefachkraft und zur Pflegefachassistenz an der Pflegeschule in Bochum und Kamen gestartet

Seit letztem Jahr sind Pflegekräfte auch endlich in den Köpfen der Öffentlichkeit als „systemrelevant“ angekommen. Ihre Arbeit am und mit den Patienten/innen ist unverzichtbar, umso wichtiger ist es, dass sich viele junge Menschen für diesen Beruf „berufen“ fühlen. Daher ist die Freude groß, dass 28 junge Frauen und Männer zum 1. April ihre dreijährige Ausbildung zur Pflegefachkraft an der Pflegeschule des .. Weiterlesen

29.03.2021: Zwei Kurse zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz erfolgreich beendet

Examenskurs Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz 2021

Praxis vor Theorie und Digitalunterricht statt Präsenzstunden: Auszubildende trotzen der Pandemie und bestehen Examen

Mitten in der Corona-Pandemie absolvierten 12 junge Frauen und Männer an der Pflegeschule des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum ihre einjährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz – trotz der besonderen Herausforderungen höchst erfolgreich. Nach bestandenem Examen wird der Großteil von ihnen von ihren bisherigen Häusern – dem Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus .. Weiterlesen

22.03.2021: Knappschaftskrankenhaus als „Zentrum für Hämatologische Neoplasien“ zertifiziert

Professor Dr. Roland Schroers am Mikroskop

Mit autologer und allogener Stammzell- und Immunzelltherapie (CAR-T) spezialisiert auf die Behandlung bösartiger Erkrankungen des Blutsystems

Als erste Einrichtung in Bochum wurde das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum jetzt nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) als „Zentrum für Hämatologische Neoplasien“ zertifiziert. Damit ist es das zweite Zentrum im Ruhrgebiet und das zehnte in Nordrhein-Westfalen, bei insgesamt derzeit 52 Zentren deutschlandweit. Mit der Zertifizierung wird von einem unabhängigen Prüfungskomitee .. Weiterlesen

16.03.2021: Knappschaftskrankenhaus erneut als Alters-Trauma-Zentrum zertifiziert

Oberschenkelhalsbruch

Patienten profitieren von optimaler Behandlung bei einem Oberschenkel-Knochenbruch

Das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum wurde jetzt gemeinsam mit dem Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund als „Alters-Trauma-Zentrum“ der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) zum ersten Mal re-zertifiziert. Im Alters-Trauma-Zentrum arbeiten Unfallchirurgen und Altersmediziner eng zusammen. Für den Patienten bedeutet dies eine optimale Frakturversorgung beispielsweise bei einem .. Weiterlesen

10.03.2021: Mit Proteinanalytik die individuelle Diagnostik und Therapie in der Intensivmedizin verbessern

Prof. Dr. Barbara Sitek in ihrem Labor an der Ruhr-Universität Bochum

Dr. Barbara Sitek zur Professorin für translationale Proteom- und Metabolomforschung am Knappschaftskrankenhaus ernannt

Seit Beginn des Jahres ist Dr. Barbara Sitek Professorin für translationale Proteom- und Metabolomforschung in der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum und wird hier die anästhesiologische Forschung von Prof. Dr. Michael Adamzik und seinem Team verstärken. Es ist eine besondere Professur, denn diese ist gleichermaßen in der Klinik als .. Weiterlesen

Weitere Meldungen

Archivierte Meldungen