Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen aus dem Knappschaftskrankenhaus Bochum

12.11.2019: Ingenieure erhalten Einblick in die Arbeit im OP

VDE-Workshop fördert technisch-medizinischen Austausch

Workshop „Neurochirurgie für Ingenieure“ fördert Austausch zwischen Elektrotechnik und Medizin

In der Neurochirurgie wird ein breites Behandlungsspektrum für Erkrankungen des Gefäßsystems, Tumor- und Wirbelsäulenerkrankungen sowie Bewegungsstörungen mithilfe modernster Therapiemethoden wie der tiefen Hirnstimulation („Hirnschrittmacher“) behandelt. Verlässliche, präzise und gut zu bedienende Medizintechnik ist dabei unerlässlich. Doch diese kann nur mit fundierten Kenntnissen des Klinikalltags und der .. Weiterlesen

29.10.2019: Bochumer Wissenschaftlerin mit dem Julius-Springer-Preis für Ophthalmologie ausgezeichnet

Prof. Dr. Frank G. Holz (Schriftleiter

Priv.-Doz. Dr. Stephanie Joachim erhält Preis für Studie zur Minderdurchblutung der Netzhaut

Für ihre Arbeit mit einem Modell der retinalen Minderdurchblutung (Ischämie) wurde Privatdozentin Dr. Stephanie Joachim, Leiterin des „Experimental Eye Research Institutes“ der Augenklinik am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, jetzt von der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) mit dem „Julius-Springer-Preis für Ophthalmologie“ ausgezeichnet. Damit ehrt die wichtigste augenärztlichen .. Weiterlesen

24.10.2019: Weltweit erstmals neue Kunstlinse implantiert

Vorbereitung kurz bevor die lichtadjustierbare Linse mit UV-Licht bestrahlt wird

Augenchirurgen am Knappschaftskrankenhaus setzen bei Kataraktoperation auf lichtadjustierbare Intraokularlinse 2.0

Weltweit als erstes OP-Team haben Chirurgen der Augenklinik am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus bei einem Patienten einen neuen Typ von Intraokularlinse, einer lichtadjustierbaren Kunstlinse der zweiten Generation (LAL 2.0), eingesetzt. Die Innovation erlaubt es dem Augenarzt, Wochen nach der Operation die Brechkraft dieser Linse quasi im Feinabgleich so zu verändern, dass der Patient eine volle Sehschärfe .. Weiterlesen

22.10.2019: Knappschaftskrankenhaus ist erneut „Top regionales Krankenhaus“

Zum wiederholten Mal als „Top regionales Krankenhaus“ Nordrhein-Westfalens gelistet wird das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

Beste Behandlung von Darmkrebs, Hirntumoren und Wirbelsäule

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes gibt es derzeit rund 1940 (Stand: 2017) Krankenhäuser in Deutschland. Um bei dieser Vielzahl an Kliniken das passende Haus für eine medizinische Behandlung zu finden, hat das Magazin „Focus“ auch in diesem Jahr die 488 bundesweiten Topadressen ermittelt und sie als „Klinikliste“ publiziert. Darin zum wiederholten Mal als „Top regionales Krankenhaus“ Nordrhein-Westfalens .. Weiterlesen

01.10.2019: Neuer Direktor der Medizinischen Klinik plant Spezialisierung auf Erkrankungen der Leber

Professor Dr. Ali Canbay ist neuer Direktor der Medizinischen Klinik und spezialisiert auf Lebererkrankungen

Prof. Dr. Ali Canbay wechselt zum Knappschaftskrankenhaus

Professor Dr. Ali Canbay ist neuer Direktor der Medizinischen Klinik am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum. Er tritt damit die Nachfolge von Professor Dr. Wolff Schmiegel an, der nach 26-jähriger Tätigkeit im Hause in den Ruhestand gegangen ist. Professor Canbay ist ein national und international anerkannter Mediziner, der sich auf die Behandlung, Vorbeugung und Erforschung von Leberzirrhose, akuten .. Weiterlesen

Weitere Meldungen

Archivierte Meldungen