Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen aus dem Knappschaftskrankenhaus Bochum

18.01.2021: Gelungener Impfstart am Knappschaftskrankenhaus

Prof. Dr. Ali Canbay (Direktor der Medizinischen Klinik) lässt sich von der Betriebsärztin Dr. Elisabeth Happe gegen Corona impfen

350 Schutzimpfungen gegen das Corona-Virus für Mitarbeiter/innen von sensiblen Bereichen

Gut vorbereitet starteten heute im Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum für Mitarbeiter/innen der höchsten Priorisierungsstufe die Schutzimpfungen gegen das Corona-Virus. Gegen 9.45 Uhr kamen per Kurier 350 Dosen im Hause an und wurden vom Geschäftsführer Hans-Peter Jochum sowie der Leitenden Apothekerin Maren Niewöhner höchstpersönlich an der Warenannahme in Empfang genommen. „Die Organisation mit .. Weiterlesen

12.01.2021: Knappschaftskrankenhaus als Wirbelsäulenspezialzentrum erneut zertifiziert

Zertifikat Wirbeläulenspezialzentrum am Knappschaftskrankenhaus Bochum

Neurochirurgische Klinik ist spezialisiert auf Therapie von Tumorerkrankungen und entzündlichen Wirbelsäulenerkrankungen

Das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum ist erneut als Wirbelsäulenspezialzentrum nach den Vorgaben der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG) zertifiziert worden. 2017 war das Knappschaftskrankenhaus die erste Einrichtung im Ruhrgebiet, die diese Auszeichnung erwarb. Mittlerweile gibt es deutschlandweit insgesamt 37 Wirbelsäulenspezialzentren der DWG, 13 davon in Nordrhein-Westfalen. „Diese .. Weiterlesen

11.12.2020: Positive Worte und Musik während der OP verringern Schmerzen und Opioid-Bedarf

Patient hört während der OP über Kopfhörer Musik

Forschungsteam um Dr. Hartmuth Nowak veröffentlicht Studien-Ergebnisse im „British Medical Journal“

Patienten/innen, die während der Operation unter Vollnarkose per Kopfhörer positive Worte und Musik hören, haben nach dem Eingriff deutlich weniger Schmerzen und benötigen weniger Schmerzmedikamente: Zu diesem Ergebnis kommt ein nationales Forscherteam unter der Leitung von Professor Dr. med. Michael Adamzik am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum in einer jüngst veröffentlichten Studie. Darin konnte .. Weiterlesen

10.12.2020: Endoprothetik-Zentrum Bochum zertifiziert

Professor Dr. Rüdiger Smektala erläutert die Funktionalität eines künstlichen Kniegelenkes

Knappschaftskrankenhaus für hohe Qualität bei Gelenkersatz erneut ausgezeichnet

Deutschlandweit werden jährlich rund 400.000 künstliche Knie- und Hüft-Gelenke eingesetzt. Um bei einem solchen Eingriff eine konstant qualitativ hochwertige Durchführung sicherzustellen, hat sich die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum der Prüfung durch unabhängige Gutachter gestellt und wurde nun zum zweiten Mal in Folge als „Endoprothetik-Zentrum“ .. Weiterlesen

22.10.2020: Pflegeausbildung und Weiterbildung am Knappschaftskrankenhaus ausgezeichnet

Tatjana Padberg (Leiterin Weiterbildungsstätte UK Knappschaftskrankenhaus Bochum), Thomas Kissinger (Pflegedirektor UK Knappschaftskrankenhaus Bochum), Linda Jannett (Leiterin Pflegeschule UK Knappschaftskrankenhaus Bochum), Matthias Dieckerhoff (Pflegedirektor Knappschaft Kliniken GmbH) und Melanie Abbing (stellv. Leiterin Pflegeschule UK Knappschaftskrankenhaus Bochum und Leiterin des Pflegeschule-Standorts Kamen)

Pflegeschule und Weiterbildungsstätte erhalten erstmals Zertifikat als AZAV-zugelassener Träger

Fünf Monate intensive Vorbereitung und dann die Zertifizierung mit Bravour gemeistert: Die Prüfer von „GUTcert“ zeigten sich bei ihrem Besuch begeistert von der „Vorzeige-Pflegeschule“ am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum. Erstmals ließ sich der Schulverbund mit seinen beiden Standorten in Bochum und Kamen sowie die angegliederte Weiterbildungsstätte als „AZAV zugelassener Träger“ .. Weiterlesen

Weitere Meldungen

Archivierte Meldungen