Bergmannsheil Bochum
Haus 3

Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum

Heilen und helfen mit allen geeigneten Mitteln: Nach diesem Leitmotiv werden seit über 125 Jahren Patienten im Bergmannsheil behandelt – menschlich und kompetent. 1890 als erste Unfallklinik der Welt gegründet zählt das Bergmannsheil heute zu den modernsten und leistungsstärksten Akutkliniken der Maximalversorgung. 23 Kliniken und Fachabteilungen gewährleisten ein breites, hochspezialisiertes Behandlungsspektrum und setzen Zeichen in Forschung und Lehre.

Als BG Klinik liegt ein Schwerpunkt in den chirurgischen Disziplinen der Unfallmedizin und in speziellen Versorgungsaufträgen für Rückenmarkverletzte, Schwerbrandverletzte und Schwer-Schädel-Hirnverletzte. Zusätzlich deckt das Bergmannsheil als Klinik der Maximalversorgung das breite Spektrum universitärer Spitzenmedizin ab: Von der Inneren Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie, Endokrinologie, Gastroenterologie und Pneumologie über die Neurologie, die Herzchirurgie bis zur Radiologie, Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin.

KONTAKT


Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum
Bergmannsheil gGmbH
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
D-44789 Bochum
Tel.: +49(0)234/302-0
Fax: +49(0)234/330734 bergmannsheil@bergmannsheil.de